Historie


Meine erste Taxifahrt als Taxifahrer habe ich 1972 durchgeführt. Damals in einem PKW Wolga 21 beim Kraftverkehr in Bautzen. Seit dieser Zeit bin ich immer wieder mal Taxi gefahren, viele,viele Jahre lang.

Im Juni 1986 bekam ich nach langem Kampf endlich ein eigenes Taxiunternehmen. So fuhr ich mit meinem PKW Wartburg als selbstständiger Taxifahrer für den Kraftverkehr Potsdam in Kleinmachnow, Teltow, Stahnsdorf und Potsdam. Ich war auch das erste "Ost-Taxi" am 9. November 1989 auf dem Kurfürstendamm. Das war mein größtes Erlebnis in der jahrelangen Taxigeschichte. Nun in der neuen Zeit, die an diesem Tag begann, war alles anders. Nach der Umstellung des Geldes von Mark der DDR in "Deutsche Mark" war das Taxigeschäft abgebrochen. Es fuhr kaum noch jemand mit dem Taxi. Erst nach drei Jahren wurde es wieder besser. So vergrößerte ich meinen Betrieb von einem Taxi auf zwei Taxis.

Im Jahr 1992 habe ich dann einen Vertrag mit der AOK abgeschlossen, und bin dann viel für die AOK gefahren. Ab diesem Jahr bekam ich mehr und mehr Privatkunden, die mir meist treu geblieben sind. So ist es auch heute noch. Ich habe überwiegend Stammkunden, die die Pünktlichkeit und unsere Zuverlässigkeit schätzen.

Da wir eine kleine Gemeinde sind, kennt man sich und hat zu einander Vertrauen. Mit der AOK habe ich seit dem vergangen Jahr keinen Vertrag mehr, da ich den Vertrag nicht verlängert habe. Nun habe ich zusätzlich einen Mietwagen in die Firma gebracht, um der Nachfrage gerecht zu werden. Die Umstellung von DM auf Euro ging reibungslos. Ich hoffe, dass die Entwicklung meines Betriebes weiter so positiv verläuft und der Kreis der Stammkunden wächst.

Für das Vertrauen meiner Kunden möchte ich mich auf diesem Wege recht herzlich bedanken.


Ihr Hans Jürgen Kowark